Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Herzlich willkommen !!

Bei Ihrem Schornsteinfegermeister Bernd Reidenbach

Einsatz der Wärmebildkamera

verkohlterbalken.jpg

Infrarotstrahlung kann vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden. Alle Gegenstände, deren Temperatur über dem absoluten Nullpunkt von ca. - 273 °C liegen, geben jedoch infrarote Wärmestrahlung ab. Wärmebildkameras können infrarote Strahlung in elektrische Signale umwandeln und somit sichtbar machen. Der Einsatz der mobilen Wärmebildkameras bietet in vielen Bereichen ein großes Hilfestellungspotenzial. Sie prüft vollkommen zerstörungsfrei Materialien und Bauteile und macht Probleme sichtbar. Während bei anderen Methoden erst Produktionsvorgänge gestoppt oder z. B. Leitungs- und Rohrsysteme zerlegt werden müssen, genügt hier ein einziger Blick.

 

Möglichkeiten einer Wärmebildkamera:

  • Energieverluste sichtbar machen
  • Fehlende oder fehlerhafte Dämmung zu erkennen
  • Den Ursprung von Luftundichtigkeiten zu orten
  • Feuchtigkeit in der Dämmung, in Dächern und Mauern zu entdecken
  • Schimmelbildung und schlecht gedämmte Bereiche aufzuspüren
  • In Flachdächern eingedrungenes Wasser aufzuspüren
  • Wärmebrücken zu erkennen
  • Defekte Warmwasserleitungen sichtbar machen
  • Konstruktionsfehler aufzudecken
  • Den Trocknungsprozess von Gebäuden zu überwachen
  • Defekte bei Versorgungsleitungen und Fernwämerohren aufzuspüren
  • Elektrische Defekte zu erkennen

 

 Gerne bin ich Ihnen behilflich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Bundesland: Rheinland-Pfalz
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Bernd Reidenbach

Schornsteinfegermeister Zert. Gebäudeenergieberater TÜV Schimmelexperte HWK
An der Hollerstaud 15
55758 Mörschied
Tel.: 06785-999373
Fax.: 06785-999374
Homepage: Klick
Email senden
Mobil.: 0160-90651433

bsmbild

Mitglied
Innung Koblenz
checkiwu

checkiwu2